• Lulu_lacht

Berufen zur Liebe

Die Liebe eines Vaters, eines Bräutigams und des Heiligen Geistes



"Er antwortete ihm: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit deinem ganzen Denken. Das ist das wichtigste und erste Gebot. Ebenso wichtig ist das zweite: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. An diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten."

1. Empathie

Worin wir uns Menschen am wesentlichsten von allem auf der Welt unterscheiden, ist die Fähigkeit zur Empathie. Wir sind leider auch die einzigen die zu Unmenschlichkeit bzw. Empathielosigkeit fähig sind. So zeigt sich das Fehlen von Mitgefühl besonders eindrücklich bei Soziopathen oder Narzissten. Ich denke, nur durch Empathie sind wir befähigt zu Lieben. Sie ist auch die Grundlage für das Gemeinschaftsgefühl nach Alfred Adler, der dies wie folgt definiert:​

Mit den Augen des anderen sehen,
mit den Ohren des anderen hören,
mit dem Herzen des anderen fühlen.

2. Darf ich Dich lieben?

3. Erfahre bedingungslose Vaterliebe und die Achtung eines Bräutigams

4. Lebendiges Herz

5. Ohne Liebe ist alles nichts



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen